4_Simmerath-Einruhr_Schöne Aussicht_klein.jpg

Naturpark-Kita / Naturpark-Schule

Aufbau von Bildungsnetzwerken zwischen Kitas, Schulen sowie den Naturparken Nord- und Südeifel

Projektbeginn: Januar 2018


Naturparke sind vielfältige Naturerlebnisräume und bieten somit attraktive Lern- und Erfahrungsorte direkt vor der Haustür. Wegen der oft relativ großen Naturferne der Lebenswelt vieler junger Menschen ist es aktueller denn je, Kindern und Jugendlichen erlebnisreiche Begegnungen mit unserer Natur und Kulturlandschaft zu ermöglichen. Regionale Themen und spannende Exkursionen in die nähere Umgebung eröffnen die Möglichkeit, Heimat neu zu entdecken und die Verbundenheit mit der Region zu stärken. Um nachhaltige Naturerlebnis- und Identifikationseffekte zu erreichen, reichen allerdings einmalige Erlebnisse nicht aus. Eine größere Wirkung kann vielmehr eine kontinuierliche Ansprache junger Menschen in allen Bildungsstufen erzielen.

Mit dem Projekt "Naturpark-Kita / Naturpark-Schule" möchten die Naturparke Nordeifel und Südeifel die regionale Kulturlandschaft für Kinder und Jugendliche noch besser erlebbar machen. Übergeordnetes Ziel ist die Zertifizierung erster „Naturpark-Kitas“ und „Naturpark-Schulen“ im Eifelkreis Bitburg-Prüm, durch den Aufbau und die Etablierung einer intensiven und dauerhaften Kooperation der Naturparke Nordeifel und Südeifel mit ausgewählten Kitas und Schulen sowie deren Trägern. Schwerpunkte des Bildungsnetzwerks bilden die Vermittlung der Naturpark-Themen Natur, Kultur(-landschaft) und Heimatkunde.

Die offiziellen Zertifikate „Naturpark-Kita“ und „Naturpark-Schule“ sind bundesweite Auszeichnungen des Verbandes Deutscher Naturparke (VDN). Während in Deutschland die erste "Naturpark-Schule" im Jahr 2014 seitens des VDN zertifiziert wurde, gibt es das Modell der "Naturpark-Kitas" erst seit 2018. Die Naturparke Nordeifel und Südeifel gehören somit deutschlandweit zu den ersten Naturparken, die beide Formate („Naturpark-Kita“ und „Naturpark-Schule“) in ihren jeweiligen Gebieten umsetzten.

Die Auszeichnung wird zunächst für einen Zeitraum von jeweils 5 Jahren verliehen; dann erfolgt eine erneute Evaluierung und anschließend ggf. eine Verlängerung der Auszeichnung für weitere 5 Jahre.

 

Förderung

Das Projekt "Naturpark-Kita / Naturpark-Schule: Aufbau von Bildungsnetzwerken zwischen Kitas, Schulen sowie den Naturparken Nord- und Südeifel" wird  im Rahmen des ELER-Entwicklungsprogramms EULLE unter Beteiligung der Europäischen Union und dem Land Rheinland-Pfalz - vertreten durch das Ministerium für Wirtschaft, Verkehr, Landwirtschaft und Weinbau - gefördert und über Eigenmittel zur Umsetzung Handlungsprogramme in den Naturparken Nordeifel und Südeifel kofinanziert. Beim Vorhaben handelt es sich um ein LEADER-Projekt der LAG Bitburg-Prüm.

 

Weiterführende Informationen erhalten Sie auch auf folgenden Unterseiten unserer Naturpark-Homepage

sowie auf den Internetseiten

 

Naturpark Nordeifel e.V.

Geschäftsstelle RLP
Tiergartenstraße 70
54595 Prüm
06551. 985755
06551. 985519

Zweckverband Naturpark Südeifel

Auf Omesen 2
54666 Irrel
06525. 79282
06525. 79280