Videos und Fotos aus dem Deutsch-Belgischen Naturpark Hohes Venn - Eifel

An dieser Stelle haben wir für Sie einige Impressionen aus dem Naturpark zusammengestellt. Klicken Sie auf die Bilder, um ein vergrößerte Darstellung zu erhalten.

Gerne können Sie die Bildergalerie um eigene Fotos ergänzen.

Klicken Sie hierzu auf "Fotos hinzufügen" (unten).

Videos

 

Erklärvideos: EIFEL Regionalität und EIFEL Qualität leicht verständlich

Unsere Regionalmarke EIFEL

Wertschöpfungskette EIFEL - Fleisch

Naturpark Nordeifel: Gesellschafter der Regionalmarke EIFEL

Für die Umsetzung der Markenführung einer regionalen Qualitätsmarke in der Eifel wurde Anfang 2004 die Regionalmarke EIFEL GmbH gegründet.

Doch das Mega-Thema "Regionalität" ist sehr komplex. Anhand von Erklärvideos bringen wir Licht ins Dunkel - wir beleuchten für Sie unsere Regionalmarke EIFEL und sagen Ihnen, was wirklich hinter EIFEL steht… garantiert!

 

Obstbäume richtig schneiden

Insbesondere für jüngere Zielgruppen haben die Naturparke Nordeifel und Südeifel gemeinsam mehrere Kurzfilme zum Schnitt von jungen, mittelalten und alten Obstbäumen gedreht. Die Protagonisten der Kurzfilme sind Herr Dr. Jürgen Lorenz (DLR Rheinpfalz), Herr Philipp Goßler (LEADER Streuobstinitiative Rheinland-Pfalz) und Herr Christof Engler (Fachagrarwirt Baumpflege und Baumsanierung), welche die Schnittpflege von Obstbäumen anschaulich zeigen und erläutern.

Pflanzschnitt

Pflegeschnitt

Erhaltungsschnitt

 

Eifel barrierefrei - Natur für Alle

Mit seiner erfolgreichen Initiative "Eifel barrierefrei - Natur für Alle" fördert der Naturpark Nordeifel das Natur- und Landschaftserlebnis auch für Menschen mit Behinderung und ältere Menschen. Der Naturpark Nordeifel e.V. im Deutsch-Belgischen Naturpark macht die Eifeler Landschaft seit 50 Jahren für Gäste und Einheimische erlebbar. Mit seiner Unterstützung entstanden unter anderem Naturerlebniseinrichtungen, Naturpfade, Themenrouten für Wanderer und Radfahrer, zahlreiche Informationstafeln zu Natur- und Landschaft und ein breit gefächertes Exkursionsangebot in der Region. Menschen mit einer Behinderung sind auf detaillierte und verlässliche Informationen über ihr Reisegebiet angewiesen. Die übersichtliche barrierefreie Internetseite www.eifel-barrierefrei.de bietet diese Informationen. Außerdem werden dort derzeit über 70 Angebote aus Natur und Landschaft vorgestellt, die auch für Menschen mit Behinderung und ältere Menschen nutzbar sind.

 

 

Narzissenwiesen

In den Aprilwochen sind die blühenden Narzissenwiesen in der Eifel ein beliebtes Ausflugsziel für tausende Naturliebhaber.

 

KlimaRadTour

Innerhalb des Ziel2-Förderprojektes KlimaTour Eifel

Klimaschutz soll in den Alltag von jungen Menschen integriert werden. Regionale Produkte stärken. Beim Thema Klimawandel geht es Stück für Stück vorwärts in eine Zukunft, in der Umwelt und Klima gleichermaßen geschützt werden können. Was für Möglichkeiten es im alltäglichen Leben zur Reduzierung und Kompensation von Emissionen gibt, das haben jetzt 21 Schülerinnen und Schüler des Berufskollegs Herzogenrath im Rahmen einer sogenannten "KlimaRadTour" erlebt. Eingebettet war sie in das Projekt KlimaTour-Eifel des naturparks Nordeifel, das durch durch die EU und das Land NRW gefördert wird. Von Aachen nach Würselen über Herzogenrath bis nach Alsdorf wurden sogenannte "Best-Practice"-Beispiele der Nutzung von erneuerbaren Energien vorgestellt. Hinweis: Für Radrouten durch die Region gibt es Tipps unter www.staedteregion-aachen.de/radroutenplaner.