Aktuelles

Die Nationalen Naturlandschaften in RLP präsentieren sich in einer Wanderausstellung

Staatssekretär Michael Hauer: "Nationale Naturlandschaften sind Modellorte für nachhaltige Regionalentwicklung und Klimaschutz in Rheinland-Pfalz"

Mainz / Prüm, 21,10.2022: "Die Nationalen Naturlandschaften in Rheinland-Pfalz - Nationalpark, Biosphärenreservat und sieben Naturparke - sind Schatzkammern unserer Natur- und Kulturlandschaft und Beispielorte für nachhaltige Regionalentwicklung und Klimaschutz", erklärte Klimaschutzstaatssekretär Michael Hauer zur Eröffnung der Ausstellung "Nationale Naturlandschaften" im Foyer des Klima- und Naturschutzschutzministeriums. Diese kann dort bis zum 11. November 2022, montags bis freitags von 8:00 bis 18:00 Uhr kostenfrei besichtigt werden.

Mehr Informationen

Umgestaltung des "Waldpfades Tettenbusch" und Neueinrichtung eines Achtsamkeitspfades

In Kooperation mit dem Forstamt Prüm und der Schutzgemeinschaft Deutscher Wald gibt es zwei neue Walderlebnis-Angebote bei Prüm

Prüm, 17.10.2022: In Kooperation mit dem Forstamt Prüm und der Schutzgemeinschaft Deutscher Wald (SDW) hat der Naturpark Nordeifel e.V. mit Fördermitteln des Landes Rheinland-Pfalz zwei neue Angebote geschaffen, die das Naturerlebnis im Raum Prüm erfreulich aufwerten: Der informative Waldpfad Tettenbusch führt auf circa 4,5 km durch eine beeindruckende Waldlandschaft und der Achtsamkeitspfad ermöglicht entlang von sechs Stationen den Wald mit allen Sinnen zu erleben.

Mehr Informationen

Beratung, Pflanzung und Schnittpflege von Hochstamm-Obstbäumen: Anträge ab sofort möglich

Das Streuobstbüro der Naturparke Nord- und Südeifel informiert

Prüm / Irrel, 26.09.2022: Die Naturparke Nord- und Südeifel bieten ab Herbst 2022 Beratungen, Schnittpflegemaßnahmen und Pflanzungen für Hochstamm-Obstbäume an. Anträge können noch bis zum 31. Oktober 2022 gestellt werden. Bei Bewilligung übernimmt der Naturpark 80 % der Kosten.

Mehr Informationen

Touristische Betriebe für ihr Engagement für mehr Barrierefreiheit ausgezeichnet

Nettersheim, 05.09.2022 – Touristische Betriebe und Einrichtungen aus der Region sind von Landrat Markus Ramers am Montag bei einer feierlichen Veranstaltung in Vogelsang für ihr Engagement für mehr Barrierefreiheit ausgezeichnet worden. Insgesamt 30 touristische Leistungsträger aus der Region haben sich im Rahmen des Projektes „Barrierefreier Tourismus 2.0 in der Erlebnisregion Nationalpark Eifel“ vom Naturpark Nordeifel nach „Reisen für alle“ zertifizieren lassen. Damit stellen sie ihren Gästen bereits im Vorfeld der Buchung alle relevanten Informationen zur Verfügung und ermöglichen so einen reibungslosen Aufenthalt in der Eifel ohne unliebsame Überraschungen.

Mehr Informationen

Kinder und Jugendliche gingen dem Klimawandel auf die Spur

Kinder und Jugendliche gingen dem Klimawandel auf die Spur

Prüm, den 26.07.2022: Im Schülerforschungszentrum Prümer Land hat zum Thema Klimawandel der erste von insgesamt acht Workshops des diesjährigen Sommerprogramms stattgefunden.

Mehr Informationen

Durch die SternenLandschaft Eifel – erste SternenGuides und SternenGastgeber machen die Erkundung des Nachthimmels zu einem einzigartigen Erlebnis

Nettersheim, 21.06.2022 - Ab dem 25.06.2022 führen ausgebildete SternenGuides durch die Eifeler Nächte und geben Einblicke in die Geheimnisse der Nacht und den Sternenhimmel. Wer danach ausschlafen möchte, für den bieten die zertifizierten SternenGastgeber mit Langschläferfrühstück und spätem Check-Out genau das richtige Angebot.

Mehr Informationen

Besucherzählungen zur Verbesserung des Versorgungsangebots im Naturpark Nordeifel

Entlang von 9 ausgewählten Wanderwegen wird im Naturpark Nordeifel derzeit gezählt wie viele Wanderinnen und Wanderer unterwegs sind. Die Zählungen laufen ein Jahr und wurden am Wochenende des 11./12. Juni durch eine Gästebefragungen von Studierenden der IU Internationalen Hochschule Düsseldorf ergänzt. Auf den Erhebungen aufbauend möchte der Naturpark Nordeifel herausfinden, wo das Verpflegungsangebot entlang der Wege mit regionalen Produkten verbessert werden kann und unterschiedliche Maßnahmen wie die Installation von Verkaufsautomaten, buchbaren Picknickkörben bis hin zu Foodtrucks exemplarisch testen.

Mehr Informationen

Erfolgreich beworben: 3,1 Millionen Euro für erneut ausgewählte LEADER-Region Eifel

Nettersheim, 19.05.2022 – Die LEADER-Region Eifel konnte mit ihrer Bewerbung die Auswahljury des Landes NRW überzeugen und wurde erneut für eine LEADER-Förderung ausgewählt. Konkret bedeutet dies, dass der Region in der nächsten Förderperiode von 2023 bis 2027 erneut 3,1 Millionen Euro für innovative Projekte für eine nachhaltige Regionalentwicklung zur Verfügung stehen.

Mehr Informationen

Wir suchen für ein Fotoshooting in der Eifel!

Familie mit zwei Kindern (gerne mit Kinderwagen) / Menschen mit Mobilitätsbeeinträchtigungen / ältere Personen, Personen, die auf Hilfsmittel angewiesen sind (Rollator, Rollstuhl) im Juni/Juli 2022!

Im Rahmen des Förderprojektes „Barrierefreier Tourismus 2.0 in der Erlebnisregion Nationalpark Eifel“ planen wir, der Naturpark Nordeifel e.V. ein Fotoshooting zur Bewerbung barrierearmer touristischer Angebote. Hierfür suchen wir gezielt Familien mit kleinen Kindern (gerne mit Kinderwagen), ältere Personen oder Personen mit Mobilitätsbeeinträchtigungen.

Mehr Informationen

Schülerforschungszentrum Prümer Land

Prüm, den 02. Mai 2022: Naturpark Nordeifel eröffnet offiziell neuen außerschulischen Lernort in Prüm

Prüm, den 02. Mai 2022: Naturpark Nordeifel eröffnet offiziell neuen außerschulischen Lernort in Prüm

Mehr Informationen