Auf dem Pingenwanderpfad Kall

Spurensuche in der Bergbau- und Erdgeschichte der Nordeifel. Die Exkursion folgt dem Pingenwanderpfad, der 1995 von der Ortsgruppe Kall des Eifelvereins mit wissenschaftlicher Begleitung des Geologischen Instituts der RWTH Aachen angelegt wurde.

Mehr Informationen

Auf den Spuren des Eisensteins I

Noch vor wenigen Jahrhunderten erfüllte beißender Qualm von Holzkohlenmeilern und unerträglicher Lärm von Hochöfen und Hammerwerken die Täler der Eifel. Erfahren Sie mehr zur historischen Eisenerzverhüttung im Vichttal.

Mehr Informationen

Auf den Spuren des Eisensteins III

Noch vor wenigen Jahrhunderten erfüllte beißender Qualm von Holzkohlenmeilern und unerträglicher Lärm von Hochöfen und Hammerwerken die Täler der Eifel. Erfahren Sie mehr zur historischen Eisenerzverhüttung im Vichttal.

Mehr Informationen

Der Bodenlehrpfad Raffelsbrand

Veranstaltung findet nicht statt! Aufgrund von Forstarbeiten können die Holzstege des Todtenbruchs nicht begangen werden. Die Exkursion vermittelt einen Einblick in die Vielfalt der Böden im Moorgebiet des Todtenbruchs. Der 4,5 km lange Bodenlehrpfad führt unter anderem auf einem 700 m langen Bohlensteg durch die sensiblen, ökologisch besonders wertvollen Moorgebiete, die das Quellgebiet der Weißen Wehe darstellen.

Mehr Informationen

Der ehemalige Westwall

Betrachtung aus Sicht des Naturschutzes an einem NS-Bauwerk

Mehr Informationen

Die Schlacht im Hürtgenwald

Bunker- und Westwallwanderung Eine Historische Führung zu Westwallanlagen im Hürtgenwald

Mehr Informationen

Durch Venn und tiefe Täler

Eine vielseitige Mittelgebirgstour mit Wasserfall, einem Wacholder-Venn und der ältesten Eiche Belgiens. Für geübte Wanderer!

Mehr Informationen

Frühling im Fuhrtsbachtal

Naturkundliche Führung in das bekannteste Narzissengebiet der Eifel. Der Frühling wird hier durch die wildwachsende Narzisse, die in millionenfacher Anzahl vorkommt, bestimmt.

Mehr Informationen

Mechernicher Fledermausnacht in der Kakushöhle

Nach einer Einführung in die Welt der Fledermäuse geht es zum Netzfang in die Höhle. Ein Erlebnis für die ganze Familie!

Mehr Informationen

Narzissenblüte im Oleftal

Bei unseren Narzissenführungen im April, wird Ihnen nähergebracht, warum gerade auf den Wiesen die berühmten Eifeler Narzissen wachsen und wie sie sich vermehren. Außerdem erhalten Sie spannnende Einblicke in die Naturschätze rund um die Narzissenwiesen.

Mehr Informationen