Veranstaltungen und Expeditionen 2024

April 2024

14.04.2024

Frühling im Fuhrtsbachtal

Ort: Monschau-Höfen, Ortsteil Alzen

Treffpunkt: Parkplatz "Zum Brüchelchen"

Für die Teilnahme ist ein Ticket erforderlich

TICKETVERKAUF: https://naturpark-eifel.regiondo.de/fruhling-im-perlenbachtal


Die Führungen im Fuhrtsbachtal, die durch den Naturpark angeboten werden, heißen offiziell „Frühling im Fuhrtsbachtal“. Der Frühling wird hier durch die wildwachsende Narzisse, die in millionenfacher Anzahl vorkommt, bestimmt. Die Narzisse blüht im gesamten April, die Hauptblühtezeit ist stark von der Witterung abhängig und kann durchaus von Jahr zu Jahr um zwei Wochen schwanken. Neben Auskünften über  die Narzisse erhält der Besucher Informationen über die hier – einzig in NRW – noch vorkommende Flussperlmuschel oder den wieder eingewanderten Biber. Die im Fuhrtsbachtal durchgeführten Renaturierungsmaßnahmen, die der Natur ein völlig anderes Aussehen geben, als es noch vor 20 oder vielleicht vor 60 Jahren der Fall war, werden genauso  thematisiert wie die ortstypischen Buchenhecken. Informationen zum Narzissental: 02472-8025079 (Touristinfo Monschau)

 

Mehr Informationen

14.04.2024

Frühling im Fuhrtsbachtal

Ort: Monschau-Höfen, Ortsteil Alzen

Treffpunkt: Parkplatz "Zum Brüchelchen"

Für die Teilnahme ist ein Ticket erforderlich

TICKETVERKAUF: https://naturpark-eifel.regiondo.de/fruhling-im-perlenbachtal


Die Führungen im Fuhrtsbachtal, die durch den Naturpark angeboten werden, heißen offiziell „Frühling im Fuhrtsbachtal“. Der Frühling wird hier durch die wildwachsende Narzisse, die in millionenfacher Anzahl vorkommt, bestimmt. Die Narzisse blüht im gesamten April, die Hauptblühtezeit ist stark von der Witterung abhängig und kann durchaus von Jahr zu Jahr um zwei Wochen schwanken. Neben Auskünften über  die Narzisse erhält der Besucher Informationen über die hier – einzig in NRW – noch vorkommende Flussperlmuschel oder den wieder eingewanderten Biber. Die im Fuhrtsbachtal durchgeführten Renaturierungsmaßnahmen, die der Natur ein völlig anderes Aussehen geben, als es noch vor 20 oder vielleicht vor 60 Jahren der Fall war, werden genauso  thematisiert wie die ortstypischen Buchenhecken. Informationen zum Narzissental: 02472-8025079 (Touristinfo Monschau)

 

Mehr Informationen

17.04.2024

Frühling im Fuhrtsbachtal

Ort: Monschau-Höfen, Ortsteil Alzen

Treffpunkt: Parkplatz "Zum Brüchelchen"

Für die Teilnahme ist ein Ticket erforderlich

TICKETVERKAUF: https://naturpark-eifel.regiondo.de/fruhling-im-perlenbachtal


Die Führungen im Fuhrtsbachtal, die durch den Naturpark angeboten werden, heißen offiziell „Frühling im Fuhrtsbachtal“. Der Frühling wird hier durch die wildwachsende Narzisse, die in millionenfacher Anzahl vorkommt, bestimmt. Die Narzisse blüht im gesamten April, die Hauptblühtezeit ist stark von der Witterung abhängig und kann durchaus von Jahr zu Jahr um zwei Wochen schwanken. Neben Auskünften über  die Narzisse erhält der Besucher Informationen über die hier – einzig in NRW – noch vorkommende Flussperlmuschel oder den wieder eingewanderten Biber. Die im Fuhrtsbachtal durchgeführten Renaturierungsmaßnahmen, die der Natur ein völlig anderes Aussehen geben, als es noch vor 20 oder vielleicht vor 60 Jahren der Fall war, werden genauso  thematisiert wie die ortstypischen Buchenhecken. Informationen zum Narzissental: 02472-8025079 (Touristinfo Monschau)

 

Mehr Informationen

20.04.2024

Frühling im Fuhrtsbachtal

Ort: Monschau-Höfen, Ortsteil Alzen

Treffpunkt: Parkplatz "Zum Brüchelchen"

Für die Teilnahme ist ein Ticket erforderlich

TICKETVERKAUF: https://naturpark-eifel.regiondo.de/fruhling-im-perlenbachtal


Die Führungen im Fuhrtsbachtal, die durch den Naturpark angeboten werden, heißen offiziell „Frühling im Fuhrtsbachtal“. Der Frühling wird hier durch die wildwachsende Narzisse, die in millionenfacher Anzahl vorkommt, bestimmt. Die Narzisse blüht im gesamten April, die Hauptblühtezeit ist stark von der Witterung abhängig und kann durchaus von Jahr zu Jahr um zwei Wochen schwanken. Neben Auskünften über  die Narzisse erhält der Besucher Informationen über die hier – einzig in NRW – noch vorkommende Flussperlmuschel oder den wieder eingewanderten Biber. Die im Fuhrtsbachtal durchgeführten Renaturierungsmaßnahmen, die der Natur ein völlig anderes Aussehen geben, als es noch vor 20 oder vielleicht vor 60 Jahren der Fall war, werden genauso  thematisiert wie die ortstypischen Buchenhecken. Informationen zum Narzissental: 02472-8025079 (Touristinfo Monschau)

 


Mehr Informationen

21.04.2024

Frühling im Fuhrtsbachtal

Ort: Monschau-Höfen, Ortsteil Alzen

Treffpunkt: Parkplatz "Zum Brüchelchen"

Für die Teilnahme ist ein Ticket erforderlich

TICKETVERKAUF: https://naturpark-eifel.regiondo.de/fruhling-im-perlenbachtal


Die Führungen im Fuhrtsbachtal, die durch den Naturpark angeboten werden, heißen offiziell „Frühling im Fuhrtsbachtal“. Der Frühling wird hier durch die wildwachsende Narzisse, die in millionenfacher Anzahl vorkommt, bestimmt. Die Narzisse blüht im gesamten April, die Hauptblühtezeit ist stark von der Witterung abhängig und kann durchaus von Jahr zu Jahr um zwei Wochen schwanken. Neben Auskünften über  die Narzisse erhält der Besucher Informationen über die hier – einzig in NRW – noch vorkommende Flussperlmuschel oder den wieder eingewanderten Biber. Die im Fuhrtsbachtal durchgeführten Renaturierungsmaßnahmen, die der Natur ein völlig anderes Aussehen geben, als es noch vor 20 oder vielleicht vor 60 Jahren der Fall war, werden genauso  thematisiert wie die ortstypischen Buchenhecken. Informationen zum Narzissental: 02472-8025079 (Touristinfo Monschau)

 

Mehr Informationen

21.04.2024

Frühling im Fuhrtsbachtal

Ort: Monschau-Höfen, Ortsteil Alzen

Treffpunkt: Parkplatz "Zum Brüchelchen"

Für die Teilnahme ist ein Ticket erforderlich

TICKETVERKAUF: https://naturpark-eifel.regiondo.de/fruhling-im-perlenbachtal


Die Führungen im Fuhrtsbachtal, die durch den Naturpark angeboten werden, heißen offiziell „Frühling im Fuhrtsbachtal“. Der Frühling wird hier durch die wildwachsende Narzisse, die in millionenfacher Anzahl vorkommt, bestimmt. Die Narzisse blüht im gesamten April, die Hauptblühtezeit ist stark von der Witterung abhängig und kann durchaus von Jahr zu Jahr um zwei Wochen schwanken. Neben Auskünften über  die Narzisse erhält der Besucher Informationen über die hier – einzig in NRW – noch vorkommende Flussperlmuschel oder den wieder eingewanderten Biber. Die im Fuhrtsbachtal durchgeführten Renaturierungsmaßnahmen, die der Natur ein völlig anderes Aussehen geben, als es noch vor 20 oder vielleicht vor 60 Jahren der Fall war, werden genauso  thematisiert wie die ortstypischen Buchenhecken. Informationen zum Narzissental: 02472-8025079 (Touristinfo Monschau)

 


Mehr Informationen

24.04.2024

Frühling im Fuhrtsbachtal

Ort: Monschau-Höfen, Ortsteil Alzen

Treffpunkt: Parkplatz "Zum Brüchelchen"

Für die Teilnahme ist ein Ticket erforderlich

TICKETVERKAUF: https://naturpark-eifel.regiondo.de/fruhling-im-perlenbachtal


Die Führungen im Fuhrtsbachtal, die durch den Naturpark angeboten werden, heißen offiziell „Frühling im Fuhrtsbachtal“. Der Frühling wird hier durch die wildwachsende Narzisse, die in millionenfacher Anzahl vorkommt, bestimmt. Die Narzisse blüht im gesamten April, die Hauptblühtezeit ist stark von der Witterung abhängig und kann durchaus von Jahr zu Jahr um zwei Wochen schwanken. Neben Auskünften über  die Narzisse erhält der Besucher Informationen über die hier – einzig in NRW – noch vorkommende Flussperlmuschel oder den wieder eingewanderten Biber. Die im Fuhrtsbachtal durchgeführten Renaturierungsmaßnahmen, die der Natur ein völlig anderes Aussehen geben, als es noch vor 20 oder vielleicht vor 60 Jahren der Fall war, werden genauso  thematisiert wie die ortstypischen Buchenhecken. Informationen zum Narzissental: 02472-8025079 (Touristinfo Monschau)

 

Mehr Informationen

27.04.2024

Frühling im Fuhrtsbachtal

Ort: Monschau-Höfen, Ortsteil Alzen

Treffpunkt: Parkplatz "Zum Brüchelchen"

Für die Teilnahme ist ein Ticket erforderlich

TICKETVERKAUF: https://naturpark-eifel.regiondo.de/fruhling-im-perlenbachtal


Die Führungen im Fuhrtsbachtal, die durch den Naturpark angeboten werden, heißen offiziell „Frühling im Fuhrtsbachtal“. Der Frühling wird hier durch die wildwachsende Narzisse, die in millionenfacher Anzahl vorkommt, bestimmt. Die Narzisse blüht im gesamten April, die Hauptblühtezeit ist stark von der Witterung abhängig und kann durchaus von Jahr zu Jahr um zwei Wochen schwanken. Neben Auskünften über  die Narzisse erhält der Besucher Informationen über die hier – einzig in NRW – noch vorkommende Flussperlmuschel oder den wieder eingewanderten Biber. Die im Fuhrtsbachtal durchgeführten Renaturierungsmaßnahmen, die der Natur ein völlig anderes Aussehen geben, als es noch vor 20 oder vielleicht vor 60 Jahren der Fall war, werden genauso  thematisiert wie die ortstypischen Buchenhecken. Informationen zum Narzissental: 02472-8025079 (Touristinfo Monschau)

 

Mehr Informationen

28.04.2024

Frühling im Fuhrtsbachtal

Ort: Monschau-Höfen, Ortsteil Alzen

Treffpunkt: Parkplatz "Zum Brüchelchen"

Für die Teilnahme ist ein Ticket erforderlich

TICKETVERKAUF: https://naturpark-eifel.regiondo.de/fruhling-im-perlenbachtal


Die Führungen im Fuhrtsbachtal, die durch den Naturpark angeboten werden, heißen offiziell „Frühling im Fuhrtsbachtal“. Der Frühling wird hier durch die wildwachsende Narzisse, die in millionenfacher Anzahl vorkommt, bestimmt. Die Narzisse blüht im gesamten April, die Hauptblühtezeit ist stark von der Witterung abhängig und kann durchaus von Jahr zu Jahr um zwei Wochen schwanken. Neben Auskünften über  die Narzisse erhält der Besucher Informationen über die hier – einzig in NRW – noch vorkommende Flussperlmuschel oder den wieder eingewanderten Biber. Die im Fuhrtsbachtal durchgeführten Renaturierungsmaßnahmen, die der Natur ein völlig anderes Aussehen geben, als es noch vor 20 oder vielleicht vor 60 Jahren der Fall war, werden genauso  thematisiert wie die ortstypischen Buchenhecken. Informationen zum Narzissental: 02472-8025079 (Touristinfo Monschau)

 

Mehr Informationen

28.04.2024

Frühling im Fuhrtsbachtal

Ort: Monschau-Höfen, Ortsteil Alzen

Treffpunkt: Parkplatz "Zum Brüchelchen"

Für die Teilnahme ist ein Ticket erforderlich

TICKETVERKAUF: https://naturpark-eifel.regiondo.de/fruhling-im-perlenbachtal


Die Führungen im Fuhrtsbachtal, die durch den Naturpark angeboten werden, heißen offiziell „Frühling im Fuhrtsbachtal“. Der Frühling wird hier durch die wildwachsende Narzisse, die in millionenfacher Anzahl vorkommt, bestimmt. Die Narzisse blüht im gesamten April, die Hauptblühtezeit ist stark von der Witterung abhängig und kann durchaus von Jahr zu Jahr um zwei Wochen schwanken. Neben Auskünften über  die Narzisse erhält der Besucher Informationen über die hier – einzig in NRW – noch vorkommende Flussperlmuschel oder den wieder eingewanderten Biber. Die im Fuhrtsbachtal durchgeführten Renaturierungsmaßnahmen, die der Natur ein völlig anderes Aussehen geben, als es noch vor 20 oder vielleicht vor 60 Jahren der Fall war, werden genauso  thematisiert wie die ortstypischen Buchenhecken. Informationen zum Narzissental: 02472-8025079 (Touristinfo Monschau)

 

Mehr Informationen