Obstbaum-Schnittpflegekurs am 17. Februar 2024 in Schönecken

Obstbaumpflege in Theorie und Praxis

Prüm, den 18.01.2024: Für den dauerhaften Erhalt von Streuobstwiesen und eine gute Qualität des Obstes, ist eine regelmäßige und fachgerechte Schnittpflege der Obstbäume notwendig.

Am Samstag, den 17. Februar 2024, laden die Naturparke Nord- und Südeifel herzlich zu einem Schnittpflegekurs in das Gasthaus „Am Alten Amt“, Am Forum 1, 54614 Schönecken, ein. Unter fachlicher Leitung von Baumwartin Dr. Anna Röske beginnt der Kurs dort um 9:00 Uhr mit einem Theorieteil am Vormittag, ehe es für einen praktischen Teil bis circa 16 Uhr ins Feld geht. Brücke zwischen Theorie und Praxis bildet eine einstündige Mittagspause, während der ein kleiner Mittagsimbiss angeboten wird. Für die Teilnahme am Kurs sind keine Vorkenntnisse erforderlich. Falls vorhanden, können Obstbaumschnitt-Werkzeuge wie Scheren und Sägen mitgebracht werden. Wetterfeste Kleidung und festes Schuhwerk sind empfohlen. Bei extrem ungünstiger Witterung kann eine kurzfristige Absage erfolgen.

Die Teilnahmegebühr pro Person beträgt 15 Euro und ist in bar vor Ort zu zahlen. Die Teilnehmerzahl beträgt mindestens 5, höchstens 15 Personen. Eine Anmeldung (vorzugsweise per E-Mail) senden Sie bitte bis Sonntag, den 04. Februar 2024 per E-Mail an: naturpark@pruem.de, Tel.: 06551-98 57 55.

Naturpark Nordeifel e.V.

Geschäftsstelle Rheinland-Pfalz
Tiergartenstraße 70
54595 Prüm
0049-(0)6551-985755
0049-(0)6551-985519

Zweckverband Naturpark Südeifel

Ewerhartstraße 14
54666 Irrel
06525. 7926130
06525. 79280
Teilnehmer eines Schnittkurses beim Sanierungsschnitt eines Obstbaumes <span class="copy">&copy; Naturpark Nordeifel e.V.</span>

Teilnehmer eines Schnittkurses beim Sanierungsschnitt eines Obstbaumes © Naturpark Nordeifel e.V.