Naturpark Nordeifel e.V. rezertifiziert seine erste „Naturpark-KiTa“

Im Mai 2018 wurde die Katholische KiTa St. Marien in Niederprüm, als wohlgemerkt erste KiTa in Rheinland-Pfalz, vom Naturpark Nordeifel als „Naturpark-KiTa“ zertifiziert. Die Auszeichnung, die der Verband Deutscher Naturparke (VDN) etabliert hat und seit 2017 an geprüfte Einrichtungen deutschlandweit vergibt, würdigt auffallend intensive und stetige Kooperationen zwischen Naturparken, KiTas und KiTa-Trägern, die Kinder für Themen aus den Bereichen Natur, Kultur und Heimat sensibilisieren. Um die Qualität der Zusammenarbeit nach Erstzertifizierung sichern zu können, prüft der VDN die Zusammenarbeit alle fünf Jahre, ehe er eine Verlängerung der Auszeichnung ausspricht. Ebenjene Prüfung meisterte die Katholische KiTa St. Marien in Niederprüm 2023 anstandslos, sodass sie nun für weitere fünf Jahre als Naturpark-KiTa rezertifiziert wird.  ^


Prüm, den 15.01.2024: Wohlumsorgt von KiTa-Kindern und -Personal können ihnen die Minusgrade in ihrem wärmenden Stall wenig anhaben. Nachdem die KiTa-Schafe Tilda, Frieda und Pünktchen im Juni 2023 in ihr Gehege auf dem KiTa-Gelände einziehen durften, erleben sie dort nicht nur ihren ersten Winter. Sie sind auch Zeuge der ersten Wiederauszeichnung der Katholischen KiTa St. Marien als Naturpark-KiTa, die mit der Urkunden- und Plakettenübergabe draußen vor dem Gehege offiziell wird. Im Kreise der KiTa-Leitung, des KiTa-Trägers, -Fördervereins und -Elternbeirates sowie der Naturpark-Leitung erinnert Herr Aloysius Söhngen, stellvertretender Vorsitzender des Naturparks Nordeifel e.V.: „Bei einer Naturpark-KiTa steht nicht die Wissensvermittlung im Vordergrund, sondern das Erfahren. Es sind die Erlebnisse draußen in der Natur, die den Kindern in positiver Erinnerung bleiben und die gleichzeitig dazu führen, dass die Kinder den achtsamen Umgang mit unserer Natur lernen.“

Dass das Konzept „Naturpark-KiTa“ in der Katholischen KiTa St. Marien nach Wortlaut von Frau Anne Derks, Geschäftsführerin des Naturparks Nordeifel e.V., „gelebt“ wird, zeigen unzählig durchgeführte Entdecker-, Erlebnis- und Bewegungstage, zahlreiche Projektwochen und regelmäßige Waldnachmittage. Frau Carmen Sahler, Leiterin der Katholischen KiTa in Niederprüm, freut sich: „Viele Programme, die wir gemeinsam mit dem Naturpark Nordeifel durchführen, sind inzwischen zu einem festen Bestandteil in unserem KiTa-Alltag geworden.“ Trotz erschwerter Bedingungen durch die Covid-19 Pandemie brachten die KiTa und der Naturpark ihren Schützlingen die Nordeifel bei mehr als insgesamt 50 Veranstaltungen nahe. So besuchten die Kinder etwa frisch geschlüpfte Meisen-Küken in der Geschäftsstelle des Naturparks, machten Nachtwanderungen zu Fledermäusen an der Tongrube Niederprüm, lernten regionale Streuobstwiesen während Obst-Aufsammel-Aktionen kennen, setzen sich mit Bienen sowie deren Honigherstellung auseinander und sammelten Müll im Umfeld des KiTa-Geländes. In den Frühjahren eigneten sich die KiTa-eigenen Hochbeete ideal zur Aussaat, An- und Aufzucht von Saatgut sowie zur Anpflanzung von Jungpflanzen. Sommer und Herbst gaben die Möglichkeit, den KiTa-eigenen Mischwald mit einer ausgebildeten Natur- und Landschaftsführerin spielerisch zu erkunden. In den Wintermonaten versprühten Besuche im Tannenbauwald nicht nur vorweihnachtliche Stimmung. Die Kinder lernten ganz ungezwungen auch etwas über die Kultivierung von Nutzpflanzen.

Ohne aufgeschlossenes, hoch engagiertes KiTa-Personal wären wohl weder Schafe im Konkreten noch eine so erfolgreiche, enge Zusammenarbeit mit dem Naturpark Nordeifel e.V. ganz allgemein realisierbar (gewesen). KiTa-Mitarbeitende haben nicht nur an einer vom Naturpark angesetzten Fortbildung teilgenommen. In der Fortbildungsperiode 2022/23 absolvierten zwei Kolleginnen auf Eigeninitiative der KiTa hin zudem eine externe BNE-Fortbildung; die Teilnahme weiterer Kräfte in 2024/25 ist fest eingeplant. Daniela Mai, Gesamtleitung Bitburg - Nord des Kita-Trägers Katholische KiTa gGmbH Trier, ist stolz darauf, dass die Katholische Kita St. Marien in Niederprüm als eine der ersten KiTas deutschlandweit bereits 2018 die Zertifizierung als Naturpark-KiTa erhalten hat und dass Naturpark und KiTa mit der gelungenen Rezertifizierung diese gewinnberingende Kooperation nun fortsetzen.

Seitens des Naturparks Nordeifel e.V. wird das Programm der Naturpark-KiTas und Naturpark-Schulen zukünftig noch weiter ausgebaut und intensiviert. Dafür beteiligt er sich am landesweiten Projekt „BNE in Naturparken“ (BNE = Bildung für Nachhaltige Entwicklung), welches von der Stiftung Natur und Umwelt gefördert wird. Im Rahmen des zweijährigen Modellprojekts konnte hierfür eigens eine entsprechende Halbtagsstelle eingerichtet werden.

 

Weitere Informationen über die Kooperation und die Auszeichnung „Naturpark-KiTa“ finden Sie unter www.naturpark-eifel.de/de/naturpark-erleben/naturpark-kita/.

Naturpark Nordeifel e.V.

Frau Anne Haltenhof
Wissenschaftliche Mitarbeiterin
Tiergartenstraße 70
54595 Prüm
06551/ 98 57 55
06551/ 98 55 19

Katholische KiTa St. Marien, Niederprüm

Frau Carmen Sahler
Leitung
Von-Bendeleben-Straße 1A
54595 Niederprüm
06551-3438
Rezertifizierung der Kath. KiTa St. Marien als Naturpark-KiTa <span class="copy">&copy; Guido Wissmann</span>

Rezertifizierung der Kath. KiTa St. Marien als Naturpark-KiTa © Guido Wissmann