Aktuelles

Eröffnung eines Büros für Streuobst durch die Naturparke Süd- und Nordeifel

Eröffnung eines Büros für Streuobst durch die Naturparke Süd- und Nordeifel

Irrel / Prüm, 25.06.2019: Streuobstwiesen sind gelebte Artenvielfaltund prägen seit Jahrhunderten unsere Kulturlandschaft. Aufgrund abnehmender Wertschätzung und ausbleibender Pflege geht deren Bestand jedoch massiv zurück. Den Naturparken Nordeifel und Südeifel ist klar, dass diese langfristig nur erhalten werden können, wenn Nutzung und Verwertung des Streuobstes attraktiver werden. Daher wurde mit Hilfe von LEADER-Fördermitteln in Irrel ein Streuobstbüro für die beiden Naturparke eingerichtet. Seit Juni kümmert sich dort der Umweltwissenschaftler Dr. Holger Tülp um die Belange rund um die Hochstammobstbäume. Das Streuobstbüro ist unter 6525-792-6150 bzw. tuelp@naturpark-suedeifel.de zu erreichen.

Mehr Informationen

Aus SchUR-Station wird Lernort Nachhaltigkeit

Aus SchUR-Station wird Lernort Nachhaltigkeit

Mainz / Prüm, 20.06.2019: Das rheinland-pfälzische Netzwerk der außerschulischen Lernorte mit Angeboten für Schule und Kita im Bereich Nachhaltigkeit (ehemals ScHUR-Stationen) hat sich umbenannt und präsentiert sich mit einem neuen Auftritt. Neben der Umsetzung eines neues Logos ist nun auch ein Faltblatt mit den wichtigsten Informationen erschienen.

Mehr Informationen

Fortbildung "Bienen in Schulen und Kitas der Großregion"

24. September 2019, 09:00 - 17:30 Uhr, Prüm

Prüm, 28.05.2019: Im September findet die ganztägige Fortbildung "Bienen in Schulen und Kitas der Großregion" in Prüm statt. Sie richtet sich an pädagogische Fach- und Lehrkräfte aller Schulformen und Klassenstufen in der Großregion, die mit Bienen an ihrer Schule/Kita arbeiten möchten, beziehungsweise an Imker, die sich vorstellen können, eine Schule/Kita mit ihren Bienen zu betreuen oder dies schon tun.

Mehr Informationen

Naturpark-Wandertag: Auf den Spuren der Biber durch das Prümer Land

Prüm, 16.05.2019: Am 26. Mai lädt der Naturpark Nordeifel e.V. zum „Naturpark Wandertag 2019“ ein. In diesem Jahr dreht sich alles um den Biber. Hinweis: Der Naturpark-Wandertag ist ausgebucht. Wir nehmen leider keine Anmeldungen mehr entgegen.

Mehr Informationen

Naturparkvertreter aus ganz Deutschland treffen sich im Naturpark Ammergauer Alpen

Oberammergau / Bonn, 13.05.2019: Vom 13. bis 15. Mai 2019 trafen sich ca. 70 Vertreter aus 49 deutschen Naturparken im Naturpark Ammergauer Alpen, um sich über aktuelle Themen ihrer Arbeit auszutauschen und um über bundesweite Projekte zu diskutieren. Am Eröffnungsabend am 13. Mai 2019 wurde die Gründung von Bayerns jüngstem Naturpark in Anwesenheit von Thorsten Glauber, dem Bayerischen Staatsminister für Umwelt und Verbraucherschutz, mit einem Festakt im Ammergauer Haus gefeiert.

Mehr Informationen

Nationalpark Eifel erhält endgültige Anerkennung als Internationaler Sternenpark

Gemeinsame Pressemitteilung von Nationalparkforstamt Eifel / Wald und Holz NRW und Naturpark Nordeifel

Umweltministerin Heinen-Esser: „Der Schutz des nächtlichen Sternenhimmels dient Gesundheits-, Arten- und Klimaschutz und ermöglicht faszinierendende Naturerlebnisse bei Nacht“

Mehr Informationen

Eifel-Expeditionen: der Veranstaltungskalender 2019 für die Region

Botrange / Nettersheim / Prüm, 05.04.2019: Unter dem Motto „Natur erleben im Deutsch – Belgischen Naturpark“ wird auch im Kalenderjahr 2019 wieder ein vielfältiges Programm an Veranstaltungen vom Naturpark Hohes Venn – Eifel angeboten.

Mehr Informationen

Zelten in freier Natur im Prümer Land

Ab dem 01. April sind die beliebten Naturlagerplätze auch entlang des Schneifel-Pfades buchbar.

Prüm, 27.03.2019: Trekking – das bedeutet Wandern, mit Rucksack und Zelt bei Übernachtung mitten in der Natur. Kleine Alltagsfluchten, Abenteuer und erholsame Tage abseits der Zivilisation stehen im Vordergrund. Dank der Initiative des Naturparks Nordeifel e.V. können Trekkingsportler bereits seit 2016 auf insgesamt vier Naturlagerplätzen im Kreis Euskirchen übernachten. Zum Saisonstart 2019 sind nun zwei Plätze in der rheinland-pfälzischen Eifel - im Prümer Land - hinzugekommen.

Mehr Informationen

Fotowettbewerb "Augenblick Natur!" 2019

Bonn / Nettersheim /Prüm, 15.03.2019: Ein Moorfrosch in leuchtenden Farben wirbt als Sympathieträger für den diesjährigen Fotowettbewerb der Naturparke und Geoparks Deutschlands. Erstmalig können in diesem Jahr auch Amateur- und Profi-Fotografen mit Fotos aus Geoparks in Deutschland am Wettbewerb teilnehmen. Möglich wird dies durch eine seit 2018 bestehende Kooperation des VDN mit neun anerkannten Nationalen Geoparks. Der Fotowettbewerb startet am 1. März und läuft bis zum 31. Oktober 2019.

Mehr Informationen

Obstbaum-Schnittkurse im März

Obstbaumpflege in Theorie und Praxis

Prüm, 12.02.2019: Die Naturparke Süd- und Nordeifel bieten im Rahmen des Leader-Projektes ,,lnwertsetzung und Vitalisierung der Wertschöpfungskette Streuobst" im März 2019 drei Schnittpflegekurse an. lm Mittelpunkt dieser Kurse stehen der Sanierungsschnitt von alten hochstämmigen Obstbäumen, einschließlich der Entfernung der Laubholzmistel und der Erziehungsschnitt an jungen, neu gepflanzten Obstbäumen.

Mehr Informationen