Naturschutzstation "Grube Toni"

Bad Münstereifel-Kalkar

Die Naturschutzstation Bad Münstereifel "Grube Toni" ist Ausgangspunkt der vom Förderverein der Naturschutzstation angebotenen Führungen und Programme in den Naturschutzgebieten der Umgebung.


Angebote

Führungen in die Orchideengebiete bei Bad Münstereifel

In fußläufiger Entfernung von der historischen Altstadt Bad Münstereifels liegt Nordrhein-Westfalens reichstes Orchideenvorkommen. In den Sommermonaten
blühen im Naturschutzgebiet „Eschweiler Tal und Kalkkuppen“ 33 heimische Arten. Auch andere blühende Schätze wie die Küchenschelle oder Enzian kommen vor.

Gut versteckt sind die streng geschützten Pflanzen häufig schwer zu finden. Bei einer geführten Tour mit einem sachkundigen Referenten der Naturschutzstation
„Grube Toni“ verpassen Besucher keine dieser Attraktionen am Wegesrand. Vorbei an blühenden Hängen, durch Eichen- und Kiefernwälder führt die Strecke.
Dabei sind Wanderungen mit unterschiedlicher Länge aber auch Planwagenfahrten buchbar. So kommen auch Besucher die „nicht gut zu Fuß“ sind sowie Rollstuhlfahrer in den Genuss dieser einzigartigen Landschaft.

Für einen Ausklang des Tages bietet sich die wunderschöne Altstadt von Bad Münstereifel an. Für das leibliche Wohl sorgen die Angebotspartner der Naturschutzstation, das „HEINO Rathaus-Café“ und das Landgasthaus „Zur Steinsmühle“.

Ferienprogramme

Regelmäßig in den Schulferien bietet der Förderverein der Naturschutzstation mehrtägige Ferienprogramme auf dem Gelände der "Grube Toni" und in der Umgebung an.

Auf dem Programm stehen Abenteuer, Spaß und Naturerlebnis.


Barrierefreiheit im Zentrum

Gebäude und Ausstellung:

Für Rollstuhlfahrer
Für Personen mit Mobilitätseinschränkung

Führungen und Programmangebot:

Für Rollstuhlfahrer
Für Personen mit Mobilitätseinschränkung
Für Personen mit Lernschwierigkeiten
Hinweise für Besucher mit Behinderung

Führungen und Programme werden nach Absprache gerne an die Bedürfnisse von Menschen mit Behinderung angepasst.

Das Gebäude ist für Rollstuhlfahrer zugänglich. Ein Behinderten-WC ist vorhanden.


Öffnungszeiten:

Programme und Führungen sind auf Anfrage buchbar.

Addresse:

Naturschutzstation "Grube Toni"
Marktstraße 15
53902 Bad Münstereifel
Telefon: +49 (0)2253-505190
Fax: +49 (0)2253-505114

www.naturschutzstation.info


Touristische Angebote in der Umgebung:

Touristinformationen vor Ort:

Tourist-Information Bad Münstereifel
Kurverwaltung

Kölner Straße 13
53902 Bad Münstereifel
(+49) 02253-542244
(+49) 02253-542245

Tourist-Informationen für die gesamte Eifel:

Eifel Tourismus GmbH

Kalvarienbergstr. 1
54595 Prüm
+49 (0)6551 96560
+49 (0)6551 965696

Marker einblenden: