Symposium des Naturparks Nordeifel am 13. Januar 2016 in Prüm

"Landschaft: Natur und Kultur"


Prüm, 04.12.2015: Der Naturpark Nordeifel e.V. und der Rheinische Verein für Denkmalpflege und Landschaftsschutz e.V. laden Sie herzlich zum

Symposium des Naturparks Nordeifel e.V.
„Landschaft: Natur und Kultur“

am Mittwoch, den 13. Januar 2016
ab 10:00 Uhr
im Konvikt in Prüm (Kalvarienbergstraße 1, 54595 Prüm)

ein.

Thema des Symposiums ist die Landschaft des Naturparks Nordeifel als Ergebnis der naturräumlichen Gegebenheiten und der jahrhundertelangen Nutzung durch den Menschen. Diese Wechselwirkung zwischen Natur und Kultur hat ganz besondere Lebensräume geschaffen, die oft wertvolle Biotope für zahlreiche Tiere und Pflanzen darstellen.

Darüber hinaus überliefert die Eifel-Landschaft ein Stück Geschichte der Region. Spuren historischer Entwicklung sind beispielsweise alte Ortskerne, abgelegene Aussiedlerhöfe, Wegekreuze, stillgelegte Bergwerke, Klosteranlagen, Bunkerruinen, weite Nadelwälder, landschaftsgliedernde Flurhecken oder artenreiche Streuobstwiesen.

Diese natürlichen und kulturellen Ressourcen bilden die zentralen Grundlagen für eine nachhaltige Regionalentwicklung und einen nachhaltigen Tourismus im ländlichen Raum. Hierbei nehmen auch das Naturerlebnis der Bevölkerung und die Umweltbildung einen wichtigen Stellenwert ein.

Das Symposium soll einen interdisziplinären Überblick zu den Charakteristika und Besonderheiten im Naturpark Nordeifel geben und gleichzeitig Perspektiven für eine zukünftige Entwicklung der Naturparkregion aufzeigen.

Die Teilnahme am Symposium ist kostenlos. Um eine verbindliche Anmeldung bis zum 08. Januar 2016 an naturpark@pruem.de wird gebeten.

Nähere Informationen entnehmen Sie bitte dem angehängten Einladungsflyer.

Naturpark Nordeifel e.V.

Geschäftsstelle RLP
Tiergartenstraße 70
54595 Prüm
06551. 985755
06551. 985519