Nistkästen und Vogelfutter selbst gemacht


Prüm, den 18.12.2017:
Die Bertrada-Grundschule Prüm und der Naturpark Nordeifel e.V. kooperieren schon seit vielen Jahren, um den Kindern die Natur „vor der Haustür“ näher zu bringen. Passend zum Schnee bietet der Naturpark nun für die 2. Schuljahre der Bertrada-Grundschule Prüm je einen Vormittag rund um unsere heimischen Singvögel im Winter an.

Bereits am vergangenen Montag haben die Schülerinnen und Schüler der Klasse 2c statt des normalen Unterrichts mit dem Naturpark-Team über fünf Unterrichtsstunden Nistkästen gebaut und Vogelfutter selber hergestellt. Dazu gab es jede Menge Infos rund um Singvögel im Winter – eine gute Alternative zum Unterricht, wie die Kinder fanden. Heute war die Klasse 2d an der Reihe.

Unter fachmännischer Anleitung zeigten die Kinder in kleinen Teams ihr handwerkliches Geschick und schraubten aus verschiedenen vorgefertigten Holzelementen einen Nistkasten für Blaumeisen zusammen. Anschließend erhielten die Nistkästen einen Anstrich.

Die bunt gestalteten Futterglocken, welche mit selbst hergestelltem Vogelfutter gefüllt wurden, konnten die Kinder mit nach Hause nehmen und im Garten bzw. Park aufhängen. Nun selber Spezialisten, werden die Schülerinnen und Schüler bestimmt die eine oder andere Vogelart wiedererkennen, die sich über das Winterfutter freut.

Ein kleiner Tipp im Falle eines noch fehlenden Weihnachtsgeschenks: In der Infostätte Mensch und Natur können die selbst gebauten Blaumeisen-Nistkästen für 12 € pro Stück erworben werden. Die Einnahmen werden für die Deckung der angefallenen Materialkosten verwendet.

Falls Sie einen Nistkasten kaufen und somit die Kooperation von Schule und Naturpark unterstützen möchten, wenden Sie sich bitte an die Geschäftsstelle des Naturparks Nordeifel in der „Infostätte Mensch und Natur“ (Tiergartenstraße 70, 54595 Prüm, Tel.: 06551-985755, Email: naturpark@pruem.de).

Naturpark Nordeifel e.V.

Geschäftsstelle RLP
Tiergartenstraße 70
54595 Prüm
06551. 985755
06551. 985519
Das selbst gemachte Vogelfutter wird in die Futterglocken gefüllt. <span class="copy">&copy; Naturpark Nordeifel e.V.</span>

Das selbst gemachte Vogelfutter wird in die Futterglocken gefüllt. © Naturpark Nordeifel e.V.