Neues Wanderwege-Leitsystem im Luftkurort Stadtkyll


Stadtkyll / Obere Kyll, den 11. Dezember 2018:
„Wie weit ist es nach Schönfeld? Wo finde ich Landal? Wo kann ich Naturbesonderheiten besichtigen?“. Auf diese Fragen findet der interessierte Feriengast im Luftkurort Stadtkyll nun kompetente Antworten. Die Ortsgemeinde Stadtkyll und die örtliche Tourist-Information haben ein neues Wanderwegekonzept erarbeitet.

Der Luftkurort Stadtkyll hat in den letzten Jahren intensiv an der Qualität der Wanderwege gearbeitet. Ein Qualitätswanderwegekonzept wurde umgesetzt. Dies bedeutet, dass alle Ortswanderwege nach den Richtlinien des Wanderwege-Leitfadens Rheinland-Pfalz ausgeschildert und markiert wurden.

Hierzu wurde von der Tourist-Information AktivLand Eifel in Stadtkyll ein Markierungs- und Möblierungskataster für alle neuen Wanderwege erstellt.

Die Erstellung des Wanderwegekatasters wurde finanziert aus Mitteln des Naturparks Nordeifel e.V. und Mitteln des Landes Rheinland-Pfalz.

Reduzierung und Verbesserung der Wanderwege

Die bislang im Ort vorhandene Gesamtlänge der Wanderwege wurde von knapp 90 km auf rund 60 km gekürzt, die Wanderwegeverläufe optimiert und die Zahl der Wanderwege von 12 auf 8 reduziert.

Zwei Startpunkte am Kirchplatz und im Ferienzentrum Landal Wirfttal wurden geschaffen und mit Wandermöblierung und Übersichtskarte versehen.

Entstanden ist ein zukunftsfähiges Wanderwegenetz, das im Luftkurort Stadtkyll mit seinen mehr als 200.000 Übernachtungen pro Jahr das vorhandene touristische Infrastrukturangebot sinnvoll ergänzt. Nun können Einheimische und Feriengäste unbeschwert auf den neuen Wanderrouten die Region erkunden. 

„Leitlinie bei der Erstellung des Wegenetzes waren die Vorgaben des Landes Rheinland-Pfalz und des deutschen Wanderverbandes, was Wege-Qualität und Beschilderung anbelangt“, erläuterte während der Vorstellung des Konzeptes Andreas Wisniewski von der Tourist-Information Aktivland-Eifel.

Neue Wanderkarte

Eine  neue Wanderkarte im Maßstab 1:20.000 stellt  die Wanderwege in der Ortsgemeinde Stadtkyll und auch die der benachbarten Gemeinden in übersichtlicher Form dar. Diese Wanderkarte, in welcher alle Rundwanderwege mit Kurzbeschreibungen, Länge und Verlauf im Kartenteil dargestellt werden, ist bei der Tourist-Information AktivLand Eifel und bei der Ortsgemeinde Stadtkyll erhältlich.

Viele Partner

Ermöglicht wurde die Maßnahme durch die Mitarbeit und Kooperation des Forstamtes Gerolstein. Ausgleichsgelder für eine Waldinanspruchnahme infolge einer Baumaßnahme der in Stadtkyll ansässigen Firma Backes wurden in die Schaffung von Infrastruktur zur Walderholung und Anlage von Wanderwegen investiert. Forstamtsleiter Wolfgang Witzel betonte ausdrücklich, dass Ausgleichsgelder für Waldverlust durch Baumaßnahmen auch für Infrastrukturmaßnahmen für die Walderholung (z.B. Wanderwege, Lehrpfade) verwendet und damit zur Steigerung der Erholungsfunktion des Waldes beitragen könnten. Das gelungene Wanderwegekonzept der Ortsgemeinde Stadtkyll sei hierfür ein Paradebeispiel.

Horst Backes von der Backes Gruppe erläuterte: „Für uns war es sehr wichtig, dass wir über dieses Projekt unseren Ort bei der Umsetzung wichtiger Tourismusprojekte unterstützen konnten und die zu zahlende Ausgleichsentschädigung in ein konkretes Projekt vor Ort geflossen ist.“

Die Montage der Hinweisschilder an die Rohrpfosten vor Ort übernahmen Erich Haepp und Andreas Wisniewski von der Eifelvereins-Ortsgruppe Stadtkyll.

Digitale Informationen

„Zum Wegekonzept und der Hardware in Form von Schildern und Markierungen sowie Rastplätzen gehört auch die entsprechende Software“, ergänzte Ortsbürgermeister Harald Schmitz. „Alle Wanderwege werden auch digital abrufbar im Internet eingepflegt und sollen so dem Bedürfnis vieler Gäste nach GPS-Wanderinformationen oder zum Download der Wegeverläufe Rechnung tragen. Dem Naturpark Nordeifel und dem Land Rheinland-Pfalz sei auch an dieser Stelle gedankt, da im Rahmen des jährlichen Handlungsprograms des Naturparks die Erstellung des Wegekatasters finanziert wurde.“ 

Die Umsetzung des Wanderwegekonzeptes wurde durch alle am Projekt Beteiligten abgenommen und damit abgeschlossen.

Naturpark Nordeifel e.V.

Geschäftsstelle RLP
Tiergartenstraße 70
54595 Prüm
06551. 985755
06551. 985519

AktivLand Eifel

Burgberg 22
54589 Stadtkyll
06597 16 500
06597 167 500
Wegweiser in Stadtkyll <span class="copy">&copy; Harald Schmitz</span>

Wegweiser in Stadtkyll © Harald Schmitz