Bunker- und Westwallführung

Samstag, 20.08.2022 14.00 bis 17.00 Uhr

Ort: Simmerath-Strauch

Treffpunkt: Wanderparkplatz Buhlert

Preis: Erw.: 5,-; Ki.: 3,-; Fam. 13.00,- Euro

Anmeldung erforderlich: Nein

Angebotene Sprachen: Deutsch

Hürtgenwald, heute sieht man noch deutlich die Kampfspuren von der „Schlacht im Hürtgenwald“. Diese zählte zu den schwersten Kämpfen, die auf deutschem Boden stattfanden.  Die Alliierten planten zwischen Aachen und Monschau durchzubrechen, der deutschen Wehrmacht in den Rücken zu fallen und letztlich den Rhein und Köln zu erreichen. Diese Schlacht wurde zum Desaster der US-Army. Bei dieser Führung kann man noch einige Bunker des Westwalls besichtigen, die noch deutliche Kampfspuren zeigen. Man erfährt viel über das Leid der Soldaten, die monatelang bei eisiger Kälte und  Dauerregen, Beschuss und Granateinschlag ausharren mussten.

Veranstalter: Naturpark Nordeifel e.V. (NRW)

Naturpark Nordeifel e.V.
Geschäftsstelle NRW
Bahnhofstr. 16
53947 Nettersheim
Tel.: +49 2486 911117
Fax : +49 2486 911116
Email: info@naturpark-eifel.de

www.naturpark-eifel.de

 

Marker einblenden: