Fachtagung "Streuobst-Perspektiven"

Mittwoch, 11.03.2020 17.00 bis 20.00 Uhr

Ort: Bitburg

Treffpunkt: Kreisverwaltung Bitburg-Prüm

Anmeldung erforderlich: Ja

Angebotene Sprachen: Deutsch

Wertschätzung und Erhaltung von Streuobstwiesen

 

Im großen Sitzungssaal der Kreisverwaltung Bitburg-Prüm, Trierer Straße 1, Bitburg



Programm


17:00 Uhr Einlass


17:30 Uhr Begrüßung durch Moritz Petry, Bürgermeister VG Südeifel


17:40 Uhr Perspektiven für Streuobst in Rheinland-Pfalz, Dr. Jürgen Lorenz, DLR Rheinpfalz


18:00 Uhr Aus der Praxis: Kompetenznetzwerk Streuobstwiesen, Dr. Elke Sprunkel, Biologische Station im Kreis Euskirchen


18:20 Uhr Qualität aus der Region - Herkunft mit Sicherheit, Arndt Balter, Regionalmarke Eifel


18:40 Uhr Bio-Zertifizierung: Chancen, Risiken, Realisierung, Verena Nees, QC&I Kontrollstelle für ökologischen Landbau


19:00 Uhr Ausblick: Förderung und Unterstützung für die Region, Dr. Holger Tülp, Streuobstbüro der Naturparke Nord- und Südeifel


19:20 Uhr Fragen und Diskussion mit Akteuren und Referenten
Moderation: Daniela Torgau und Anne Derks, Naturparke Nord- und Südeifel


ab 20:00 Uhr "Streu-Info-Fläche"
Themenstände: Wünsche und Anregungen, Möglichkeiten der Kooperation, Bereitstellung von Anträgen für Pflege- und Pflanzmaßnahmen


Buffet
mit regionalen Spezialitäten, Gasthaus Herrig, Meckel

 


Anmeldung unter der Tel.: 06525-792-6150 oder über die Internetseite www.streuobst.naturpark-suedeifel.de/aktuelles. Die Veranstaltung ist kostenfrei. Eine Anmeldung ist erforderlich.

Veranstalter: Streuobstbüro der Naturparke Nordeifel (Teilgebiet RLP) und Südeifel

Dr. Holger C. Tülp
Auf Omesen 2
54666 Irrel
Tel.: +49 (0)6525-792-6150

Email: tuelp@naturpark-suedeifel.de

www.streuobst.naturpark-suedeifel.de

Marker einblenden: