Veranstaltungen und Expeditionen

Der Deutsch-Belgische Naturpark bietet zusammen mit Partnern im grenzüberschreitenden Veranstaltungskalender "Eifel-Expeditionen" jedes Jahr Termine zu Natur, Landschaft und Kultur an. Ob Führungen durch die bekannten Narzissengebiete im Frühling, Exkursionen im Hohen Venn, mit dem Fahrrad auf alten Pfaden im deutsch-belgischen Grenzgebiet oder auf den Spuren der Römer im Naturerlebnisdorf Nettersheim.

Zu jeder Jahreszeit bietet "Eifel-Expeditionen" ein vielseitiges und abwechslungsreiches Angebot. Mit mehr als eintausend Exkursionen, Führungen und Aktionstagen pro Jahr im gesamten Naturparkgebiet von Nordrhein-Westfalen, Rheinland-Pfalz und Belgien ist "Eifel-Expeditionen" der umfangreichste Veranstaltungskalender zu Naturerlebnis, Landschaft und Kultur in der Eifel.

Der gedruckte Veranstaltungskalender kann beim Naturpark angefordert werden oder weiter unten als PDF heruntergeladen werden.


Bitte beachten Sie:

  • Die Durchführung der einzelnen Termine liegt im Verantwortungsbereich des jeweiligen Veranstalters. Ist eine Anmeldung erforderlich oder wünschen Sie weitere Informationen, so wenden Sie sich bitte direkt an den Veranstalter. Zu den Veranstaltungen des Vereins Naturpark Nordeifel ist keine Anmeldung erforderlich.

 

  • Viele Treffpunkte der Führungen sind mit Bus oder Bahn gut erreichbar. Bitte nutzen Sie bei der Anreise das Angebot des öffentlichen Nahverkehrs.

 

  • Hunde sind in den Naturschutzgebieten des Hohen Venns - auch angeleint - nicht erlaubt.

Mai 2018

01.05.2018

So lebten die Römer in Nettersheim

Treffpunkt: Siehe Text

Rundgang zu den Stationen im Archäologischen Landschaftspark.; TREFFPUNKT: Nettersheim

Mehr Informationen

01.05.2018

Beo Bach ten - Naturkundliche Exkursion

Treffpunkt: Siehe Text

Einführung in die Begutachtung der Gewässergüte. Wie erfasse ich Probleme rund um die Gewässer und wie sieht ein gesunder Bach aus? Dominik, begleitet von Charlotte Bontinck, wird euch bei dieser Einführung entlang unserer Gewässer mitnehmen. Gemeinsam wird die Wasserqualität zweier sehr unterschiedlicher Wasserläufe bestimmt und überlegt, welche Lösungen es zur Verbesserung bzw. zum Erhalt der Wasserqualität gibt. Leiter: Dominik Arens – Tel.: +32 (80) 34 02 46 – Email: aves.vog@skynet.be ; TREFFPUNKT: Hinter dem Fußballplatz in Honsfeld, 4760 Büllingen - Belgien

Mehr Informationen

01.05.2018

Hochseilklettergarten im Naturwald

Treffpunkt: Siehe Text

Schnupperkurs im Hochseilgarten. Grenzsituationen erfahren, Selbstvertrauen und Teamgeist entwickeln; TREFFPUNKT: Nettersheim

Mehr Informationen

01.05.2018

Mai bei den Matronen

Treffpunkt: Siehe Text

Wanderung rund um die Kultur- und Naturgeschichte der Matronenverehrung mit Besuch der archäologischen Sammlung des Naturzentrums Eifel.; TREFFPUNKT: Nettersheim

Mehr Informationen

10.05.2018

Drei-Bäche-Wanderung im süd-östlichen Venn

Treffpunkt: Siehe Text

Wanderung - Heide-, Moor und Waldlandschaften; TREFFPUNKT: Parkplatz Baraque Michel (N68), Jalhay (B), gemeinsame Weiterfahrt zum Startpunkt; ANMELDUNG: bis 09.05.

Mehr Informationen

10.05.2018

Das Naturschutzgebiet „Hohes Venn“ - Naturkundliche Exkursion

Treffpunkt: Siehe Text

Das Venn ist mit mehr als 5000 ha das größte belgische Naturschutzgebiet. Wir befassen uns mit Themen rund ums Moor, verweilen am Kreuz der Verlobten und genießen einen fantastischen Blick auf die weite Landschaft. Leiterin: Maria Peters – Tel.: +32 (0)80 57 06 05; TREFFPUNKT: Signal de Botrange (Turm) – Route de Botrange - 4950 Waimes - Belgien

Mehr Informationen

10.05.2018

Unterwegs zu bunten Faltern

Treffpunkt: Siehe Text

Exkursion ins Schmetterlingsschutzgebiet Urfttal; TREFFPUNKT: Nettersheim

Mehr Informationen

12.05.2018

Exkuursion: Von wilden Kräutern und heilenden Pflanzen

Treffpunkt: Siehe Text

Kräuter- und Heilpflanzen Exkursion; TREFFPUNKT: Kirche Walhorn, B-4711 Walhorn

Mehr Informationen

12.05.2018

Mit dem Nachtwächter durch Nettersheim

Treffpunkt: Siehe Text

Dorfspaziergang mit dem Nachtwächter; TREFFPUNKT: Nettersheim

Mehr Informationen

13.05.2018

10. Eifeler Kräutertag

Treffpunkt: Siehe Text

Aktionstag rund um das Thema Kräuter; TREFFPUNKT: Nettersheim

Mehr Informationen

13.05.2018

E-Bike Tour: Frühling im Venn

Treffpunkt: Siehe Text

Geführte E-Bike-Wanderung im deutsch-belgischen Naturpark; TREFFPUNKT: Haus Ternell, Eupen (B); ANMELDUNG: 11.05.

Mehr Informationen

13.05.2018

Dem Imker über die Schulter geschaut

Treffpunkt: Siehe Text

Der Imker erklärt am Bienenstock die Biologie des "Haustieres" Honigbiene; TREFFPUNKT: Nettersheim

Mehr Informationen

17.05.2018

Venngucker - Natur am Abend!

Treffpunkt: Siehe Text

Wanderung - Mit dem Foto-Objektiv ins Moor. Den Mai-Sommer unter einem ganz neuen Blickwinkel erleben.; TREFFPUNKT: Parkplatz Nahtsief (N67), Ternell Richtung Mützenich auf der linken Seite (B); ANMELDUNG: bis 16.05.

Mehr Informationen

18.05.2018

Wie Sie sehen, sehen Sie nichts

Treffpunkt: Siehe Text

Nachtwanderung; TREFFPUNKT: Haus Ternell, Eupen (B); ANMELDUNG: bis 17.05.

Mehr Informationen

19.05.2018

Ein intensiver Frühlingstag im Hohen Venn

Treffpunkt: Siehe Text

Vennwanderung; TREFFPUNKT: Parkplatz Baraque Michel (N68), Jalhay (B); ANMELDUNG: bis 18.05.

Mehr Informationen

19.05.2018

Die Fülle unserer Wildkräuter und essbaren Baumblätter im Mai

Treffpunkt: Siehe Text

Eine Reise mit Überraschungen in die Welt des Frühlings, seiner essbaren Wildkräuter und Baumblätter; TREFFPUNKT: Nettersheim

Mehr Informationen

20.05.2018

Die Natur erwacht - Ornithologische Exkursion

Treffpunkt: Siehe Text

Es werden die für Vogelkundler hochinteressanten Gebiete Roder- und Kolvenderbach durchwandert. Für „hiergebliebene“ und „zurückgekehrte“ Vogelarten bieten die Bachläufe und –täler um Honsfeld wertvollen Lebensraum. Leiter: Berthold Thomahsen. Tel.: +32 (0)471 19 31 67; TREFFPUNKT: Kirche in Honsfeld, 4760 Büllingen - Belgien

Mehr Informationen

20.05.2018

Fossilien? - Find ich gut!

Treffpunkt: Siehe Text

Familienerlebnisprogramm: Kennenlernen, Sammeln und Bestimmen von Fossilien; TREFFPUNKT: Nettersheim

Mehr Informationen

20.05.2018

Fossilien-Präparation

Treffpunkt: Siehe Text

Familienerlebnisprogramm: Sägen, Schleifen und Polieren von Fossilien; TREFFPUNKT: Nettersheim

Mehr Informationen

21.05.2018

Naturkundliche Wanderung für Menschen mit und ohne Gehbehinderung

Treffpunkt: Siehe Text

Mit AVES-Animator Gerhard Reuter wird in einem angenehmen Wandertempo die Tier- und Pflanzenwelt im Polleur-Venn erkundet. Durch eine sorgfältige Planung der Wegstrecke (3,10 km) ist die Wanderung auch für Rollstuhlfahrer geeignet. Leiter: Gerhard Reuter. Tel.: +32 (0)80 34 02 46; TREFFPUNKT: Mont Rigi (Hohes Venn), 4950 Waimes - Belgien

Mehr Informationen