Veranstaltungen und Expeditionen


Der Deutsch-Belgische Naturpark bietet zusammen mit Partnern im grenzüberschreitenden Veranstaltungskalender "Eifel-Expeditionen" jedes Jahr Termine zu Natur, Landschaft und Kultur an. Ob Führungen durch die bekannten Narzissengebiete im Frühling, Exkursionen im Hohen Venn, mit dem Fahrrad auf alten Pfaden im deutsch-belgischen Grenzgebiet oder auf den Spuren der Römer im Naturerlebnisdorf Nettersheim.

Zu jeder Jahreszeit bietet "Eifel-Expeditionen" ein vielseitiges und abwechslungsreiches Angebot. Mit mehr als eintausend Exkursionen, Führungen und Aktionstagen pro Jahr im gesamten Naturparkgebiet von Nordrhein-Westfalen, Rheinland-Pfalz und Belgien ist "Eifel-Expeditionen" der umfangreichste Veranstaltungskalender zu Naturerlebnis, Landschaft und Kultur in der Eifel.

Der gedruckte Veranstaltungskalender kann beim Naturpark Nordeifel e.V. angefordert werden. Zusätzlich steht Ihnen der Veranstaltungskalender als pdf-Datei zum Download bereit.


Bitte beachten Sie:

  • Die Durchführung der einzelnen Termine liegt im Verantwortungsbereich des jeweiligen Veranstalters. Ist eine Anmeldung erforderlich oder wünschen Sie weitere Informationen, so wenden Sie sich bitte direkt an den Veranstalter. Zu den Veranstaltungen des Vereins Naturpark Nordeifel ist keine Anmeldung erforderlich.
  • Viele Treffpunkte der Führungen sind mit Bus oder Bahn gut erreichbar. Bitte nutzen Sie bei der Anreise das Angebot des öffentlichen Nahverkehrs.
  • Hunde sind in den Naturschutzgebieten des Hohen Venns - auch angeleint - nicht erlaubt.

Mai 2018

26.05.2018

Fossilien-Präparation

Familienerlebnisprogramm in den Schulferien: Sägen, Schleifen und Polieren von Fossilien; TREFFPUNKT: Nettersheim

Mehr Informationen

26.05.2018

Führung mit dem Ranger durch die Erlebnisausstellung "Wildnis(t)räume"

Ort: Schleiden-Vogelsang

Treffpunkt: Nationalpark-Zentrum Eifel

Führung mit dem Ranger durch die Erlebnisausstellung "Wildnis(t)räume"

Mehr Informationen

26.05.2018

Blühende Wiesen im Genfbachtal

Ort: Nettersheim

Treffpunkt: Parkplatz am Bahnhof

Artenreiche Feuchtwiesen mit Breitblättrigem Knabenkraut, Schwarzer Teufelskralle und ein Massenvorkommen des Wald-Storchschnabels präsentieren uns bunte Talwiesen, wie wir sie nur noch selten finden. Wir gehen auf ebenen, gut ausgebauten Wegen und können nach halber Wegstrecke eine Pause einlegen.

Mehr Informationen

26.05.2018

Exkursion: Gegen alles wächst ein Kraut

Kräuter- und Heilpflanzen Exkursion; TREFFPUNKT: Kirche Berg (bei Bütgenbach, B-4750 Berg

Mehr Informationen

26.05.2018

Nachtführung mit dem Römer Felizius

Führung zurück in das Leben der Menschen der Eifel im Mittelalter; TREFFPUNKT: Nettersheim

Mehr Informationen

27.05.2018

Die Vögel im Brackvenn - Ornithologische Exkursion

Die Vogelwelt im Brackvenn während der Brutsaison kennenlernen. Das Mitführen eines Fernglases ist unbedingt erforderlich. Leiter: Heinz Weishaupt. Tel.: +49 (0)2472 17 77; TREFFPUNKT: Parkplatz Nahtsief, Monschauer Straße, 4700 Eupen - Belgien

Mehr Informationen

27.05.2018

Naturpark-Wandertag 2018

Ort: Prüm - Winterspelt

Treffpunkt: Parkplatz am Sportplatz Winterspelt

Bereits zum 3. Mal lädt der Naturpark Nordeifel zum „Naturpark-Wandertag“ ein. Neben dem gemeinsamen Naturerlebnis steht in diesem Jahr der Biber im Mittelpunkt der Wanderung. Seit circa 1840 galt er in Rheinland-Pfalz als ausgerottet; jetzt ist der friedliche und inzwischen streng geschützte Pflanzenfresser wieder auf dem Vormarsch. In vielen Bachtälern können wir heute die Spuren des Landschaftspflegers entdecken. Neben spannenden Informationen kommen Spaß und Naturgenuss sicher nicht zu kurz. Die circa 7 km lange Wanderung wird von fachkundigen Naturparkführern begleitet. Darüber hinaus organisiert der Naturpark einen kleinen Mittagsimbiss mit Kaltgetränken und Snacks. Nähere Informationen unter www.naturpark-eifel.de. Anmeldung bis zum 24.05.2018 unter: 06551-985755, Email: naturpark@pruem.de

Mehr Informationen

27.05.2018

Exkursion: Vom alten Wissen und Nutzen unserer Bäume

Exkursion rund um Kelmis (mitzubringen: wetterfeste Kleidung und Schuhwerk sowie ein Snack für unterwegs); TREFFPUNKT: vor der Seminarküche Naturgenuss, Schnellenberg 6, B-4720 Kelmis/Neu-Moresnet

Mehr Informationen

27.05.2018

Meister Bockert und das Venn

Wanderung - Biber, Palsen, Torf und mehr… auf Entdeckungstour im Brackvenn; TREFFPUNKT: Parkplatz Nahtsief (N67), Ternell Richtung Mützenich auf der linken Seite (B); ANMELDUNG: bis 25.05.

Mehr Informationen

27.05.2018

Führung mit dem Ranger durch die Erlebnisausstellung "Wildnis(t)räume"

Ort: Schleiden-Vogelsang

Treffpunkt: Nationalpark-Zentrum Eifel

Führung mit dem Ranger durch die Erlebnisausstellung "Wildnis(t)räume"

Mehr Informationen

27.05.2018

Orchideenspaziergang

Ort: Blankenheim-Ripsdorf

Treffpunkt: Parkplatz Kirche

Auf unserer ungefähr 3 Kilometer langen Exkursion sehen wir viele häufige und auch seltene Orchideen wie Brand-Knabenkraut, Helm-Knabenkraut und Grüne Hohlzunge. Alle Orchideen sind vom Weg aus gut zu sehen und zu fotografieren.

Mehr Informationen

27.05.2018

Rangertour Vogelsang-Wollseifen-Route

Ort: Schleiden

Treffpunkt: Kulturkino Vogelsang IP

Gewinnen Sie einen umfassenden Eindruck von der Dreiborner Hochfläche. Dieses 33 Quadratkilometer große Gebiet wurde bis Ende 2005 als Truppenübungsplatz Vogelsang genutzt. Ranger begleiten Sie vom Nationalpark-Zentrum Eifel aus durch naturnahe Wälder über den Neffgesbach zur Wüstung Wollseifen. Die Bewohner dieser ehemaligen Ortschaft mussten 1946 der militärischen Nutzung weichen. Durch weite Wiesen geht es zurück. Die etwa 6,5 Kilometer lange Strecke mit einem steilen Anstieg ist auch für geländegängige Kinderwagen geeignet. Auf der Hälfte der Strecke stehen Sitzgelegenheiten für Sie bereit.

Mehr Informationen

27.05.2018

Geologie für Kids

Kinderanimation zu Steinen und Erdgeschichte: Entdeckungstour und Schatzsuche rund um das Haus Ternell; TREFFPUNKT: Haus Ternell, Eupen (B); ANMELDUNG: bis 25.05.

Mehr Informationen

27.05.2018

Führung mit dem Ranger durch die Erlebnisausstellung "Wildnis(t)räume"

Ort: Schleiden-Vogelsang

Treffpunkt: Nationalpark-Zentrum Eifel

Führung mit dem Ranger durch die Erlebnisausstellung "Wildnis(t)räume"

Mehr Informationen

27.05.2018

Grün ins Glas - von Eifeldudler und Frühlingscocktail

Familienerlebnisprogramm: Unterwegs mit der Kräuterpädagogin; TREFFPUNKT: Nettersheim

Mehr Informationen

28.05.2018

Führung mit dem Ranger durch die Erlebnisausstellung "Wildnis(t)räume"

Ort: Schleiden-Vogelsang

Treffpunkt: Nationalpark-Zentrum Eifel

Führung mit dem Ranger durch die Erlebnisausstellung "Wildnis(t)räume"

Mehr Informationen

29.05.2018

Führung mit dem Ranger durch die Erlebnisausstellung "Wildnis(t)räume"

Ort: Schleiden-Vogelsang

Treffpunkt: Nationalpark-Zentrum Eifel

Führung mit dem Ranger durch die Erlebnisausstellung "Wildnis(t)räume"

Mehr Informationen

30.05.2018

Führung mit dem Ranger durch die Erlebnisausstellung "Wildnis(t)räume"

Ort: Schleiden-Vogelsang

Treffpunkt: Nationalpark-Zentrum Eifel

Führung mit dem Ranger durch die Erlebnisausstellung "Wildnis(t)räume"

Mehr Informationen

30.05.2018

Rangertour Abtei Mariawald

Ort: Heimbach

Treffpunkt: Parkplatz Abtei Mariawald

Die Wanderung mittlerer Schwierigkeit führt von der Abtei Mariawald hinein in die Buchennaturwälder und den Lebensraum der Spechte. Sie ist für Kinder und geländegängige Kinderwagen geeignet.

Mehr Informationen

31.05.2018

Führung mit dem Ranger durch die Erlebnisausstellung "Wildnis(t)räume"

Ort: Schleiden-Vogelsang

Treffpunkt: Nationalpark-Zentrum Eifel

Führung mit dem Ranger durch die Erlebnisausstellung "Wildnis(t)räume"

Mehr Informationen