Im Reich der Nebelfrau - das Braghphenn


Die Nebelfrau entführt Sie in die mystischen Bruchwälder des Braghphenns. Unter den Schneifelvennen ist es das kleinste. Aber es verkörpert mit seinen knorrigen Bäumen und den leuchtend grünen Torfmoosen wie kein anderes unser Bild von einer geheimnisvollen Moorlandschaft. Hier braucht man nicht viel Phantasie, um an Feen, Trolle und Kobolde zu glauben.

Zwischen schaurig-schönen Moorgeschichten wollen wir – auch mit kleinen Experimenten – die natürlichen Bedingungen des Venns erkunden und verstehen lernen.

Dauer: 2 Stunden
Streckenlänge: 1,5 Kilometer
Treffpunkt: Wanderparkplatz am Braghphenn zwischen Ormont und Neuenstein
Empfehlung: festes Schuhwerk, wetterfeste Kleidung

Die Strecke ist für Kinderwagen und Rollstuhl nicht geeignet.


Preise:
Erwachsene: 5,00 € / Kinder: 3,00 € / Familien: 13,00 €

Steg im Braghphenn <span class="copy">&copy; Petra Lehnertz</span>
 <span class="copy">&copy; Marita Mosebach-Amrhein</span>

Naturparkführerin

Marita Mosebach-Amrhein

Naturparkführerin Marita Mosebach-Amrhein

Steckbrief

Mein besonderes Anliegen ist die Kulturlandschaft als Archiv der Geschichte. Alles, was Menschen in der Landschaft machen, hinterlässt seine Spuren.


Ich möchte mit meinen Gästen diese Spuren entdecken und deuten. Wie Freeman Tilden es formulierte, möchte ich „….dem Besucher etwas von der Schönheit, dem Geist und der Bedeutung eines Ortes enthüllen, was ihm sonst möglicherweise verschlossen geblieben wäre.“


Meine Qualifikationen:

  • seit 1981 als Gästeführerin und Studienreiseleiterin tätig 
  • 2006 Zertifikat Gästeführerin Eifel IHK 
  • 2012 europäisches Gästeführerzertifikat des BVGD 
  • 2013 Zertifikat Natur- und Geoparkführerin Vulkaneifel und ZNL (zertifizierte Natur- und Landschaftsführerin, BANU)

Naturparkführerin

Petra Lehnertz

Naturparkreferentin Petra Lehnertz

Steckbrief

"Das Schöne liegt oft so nah, schau genau..." unter diesem Motto möchte ich mit Urlaubern wie auch Einheimischen die Natur, Kultur und Geschichte der Region (wieder)entdecken.


Als gebürtige Eiflerin hat es mich nach fast 20 Jahren Stadtleben wieder in die alte Heimat verschlagen. Hier bin ich nun seit 2015 als zertifizierte Natur- und Landschaftsführerin für den Naturpark im Braghphenn bei Ormont und rund um Schönecken unterwegs.

Termine

  • Aktuell sind keine weiteren Termine bekannt.