Im Dunstkreis der Abtei Steinfeld


Im Frühjahr 2016 wurde die Abtei Steinfeld zu einer der drei bedeutendsten und bekanntesten Abteien in NRW erkoren. Ihre Gründung geht auf  das Jahr 920 zurück. Das Kloster teilte das Schicksal der Eifel; das gilt vor allem ab Ende des 19. Jahrhunderts. Papst Johannes XXIII. erhob die Basilika aufgrund ihrer „erlesenen Schönheit“ 1960 zur „Basilika minor“.

Die Wanderung umfasst eine Führung durch die Basilika und den Kreuzgang. Der Weg folgt der Trasse der römischen  Wasserleitung, erläutert den Erzabbau und die Burgen in Urft  sowie das „Gemähl“ rund um Steinfeld

…eine höchst interessante, abwechslungsreiche Wanderroute.


Preise:
Erwachsene: 5,00 € / Kinder: 3,00 € / Familien: 13,00 €

 <span class="copy">&copy; Steinfeld</span>

Naturparkführer

Michael Hamacher

Naturparkführer Hamacher Michael

Steckbrief

Als gebürtigem Eifeler liegen mir Natur, Kultur und Geschichte der Region sehr am Herzen. Mit der Ausbildung zum zertifizierten Natur- und Landschaftsführer beim Nationalpark sowie der NUA schuf ich 2004 - neben meiner Leidenschaft für die Region - die notwendige Qualifikation, interessierten Menschen die Vielfalt der natürlichen und kulturellen Charakteristika näherzubringen.

Termine

  • Aktuell sind keine weiteren Termine bekannt.