Naturparkführungen

Jedes Jahr bieten die Naturparkführer/innen des Naturpark Nordeifel e.V. spannende Führungen zu Natur und Landschaft in der Eifel an. Viel Spaß beim Stöbern!

Vennhäuser und Buchenhecken in Höfen

Bei unseren Heckenwanderungen werden Ihnen Stellen gezeigt, die Ihnen als normaler Wanderer normalerweise selten begegnen. Warum sind im 14. Jahrhundert die Häuser zur LUV-Seite, der Wetter zugewandten Seite, gebaut wurden und was war der Sinn und Zweck einer hohen Hausschutzhecke. Wie alt und wie hoch sind die Hecken, wie werden sie gepflegt? Das und vieles mehr erfahren Sie auf den Heckenwanderungen.

Mehr Informationen

Von Korallenriffen, Kalksteinen und dem Keltenring

Geologische, historische und botanische Besonderheiten in der Schönecker Schweiz

Mehr Informationen

Wanderung "op Platt" durch die "Drover Heed"

Nää – sujet Kleenes und Schönes!“ – vernimmt man häufig von Einheimischen beim Anblick der winzigen Blüten des Fadenenzians und des Zwergleins (gesprochen: Zwerg-Lein) in der Drover Heide. Bei dieser Wanderung werden den Teilnehmern aber nicht nur die landschaftlichen Besonderheiten, römischen Bodendenkmäler, botanischen Schönheiten und tierischen Raritäten des europaweit bedeutsamen Heidegebietes am Rand der Zülpicher Börde vorgestellt, das als Relikt uralter Kulturformen und einer ‚gnadenlosen‘ Ausbeutung der Natur durch unsere Vorfahren übriggeblieben ist. Bei dieser Wanderung wird auch die einzigartige Sprache der Dörfer im süd-westlichen Rheinland vorgestellt, die sich stark am berühmten „Kölschen“ orientiert und damit auch die tiefe und historische Verbundenheit mit der alten römischen Stadt wiederspiegelt.

Mehr Informationen

Wanderung ‚op Platt‘ über die „Sestijer Heed“

Zu dieser Wanderung sind alle besonders eingeladen, die sich neben der unvergleichlichen Natur und Kulturlandschaft im Hochland der Nordeifel auch für die Menschen, deren Sprache und Geschichte interessieren; nicht nur zum Zuhören, sondern auch, um Ihr Wissen und Ihre Geschichten über den „Eefeler ansich“ zum Besten zu geben.

Mehr Informationen

Wild und romantisch: Das Obere Rurtal

Das Obere Rurtal ist für Naturfreunde ein ganz besonderes Erlebnis. Am naturnahen Bachlauf entlang wandern wir von Dreistegen nach Reichenstein und entdecken dabei seltene Pflanzen und Tiere. Beeindruckend sind die dichten Moospolster und Farne zwischen bizarren Felsen; modrig-dumpf ist die Atmosphäre im Auwald.

Mehr Informationen