Ehemaliger Naturpark-Geschäftsführer erhält Verdienstmedaille

Ernst Görgen nahm in Mainz die Auszeichnung entgegen

Mainz / Prüm, 05.11.2015: "Diese Auszeichnung verleiht das Land an Persönlichkeiten, die sich über Jahre hinweg mit großem persönlichen Engagement und Sachverstand für das Wohl der Allgemeinheit eingesetzt haben", sagte Umweltministerin Ulrike Höfken bei der Feierstunde in Mainz. Ernst Görgen, langjähriger Geschäftsführer des Naturparks Nordeifel, wurde für sein langjähriges ehrenamtliches Engagement in der Kommunalpolitik, in der Heimatpflege und im Naturschutz ausgezeichnet.

Höfken hob das breite Spektrum des ehrenamtlichen Engagements von Ernst Görgen hervor: "Es ist beeindruckend, wie anhaltend und vielseitig sich Ernst Görgen neben seinem Beruf als Geschäftsführer des Naturparks engagiert hat", sagte die Ministerin. 20 Jahre hatte er das Amt des Ortbürgermeisters von Feuerscheid inne und begleitete in dieser Zeit unter anderem die Fertigstellung der Kanalanschlüsse des Dorfs, die Neugestaltung des Dorfplatzes und die Renovierung der Kapelle. "Herr Görgen hat entscheidend dazu beigetragen, dass sich Feuerscheid so gut entwickeln konnte. Dabei hat er die Bürgerinnen und Bürger vorbildlich in die Ortsgestaltung eingebunden", so Höfken. Zudem engagierte sich Görgen als Vorsitzender des Beirats für Naturschutz des Eifelkreises Bitburg-Prüm.

Insbesondere hob Höfken seinen Einsatz zum Erhalt der Westwallruinen in der Schneifel hervor: "Wir haben es Ihnen zu verdanken, dass diese Mahnmale der Geschichte nicht zerstört und damit auch wertvolle Lebensräume seltener Tier- und Pflanzenarten erhalten wurden." An diese Vorarbeit könne die in diesem Jahr gegründete Landesstiftung "Grüner Wall im Westen - Mahnmal ehemaliger Westwall" anknüpfen. Dazu passe auch Görgens Engagement im Geschichtsverein Prümer Land, wo er seit Jahrzehnten ehrenamtlich aktiv sei. Zum Beispiel leite er Wanderungen am ehemaligen Westwall oder zu den Mooren und Vennen der Eifel. Als Chefredakteur der Dorfzeitung "Feijerscheder Blättchen" und Autor einer Ortschronik dokumentiere er zudem den Alltag und die Geschichte von Feuerscheid.

Wir gratulieren Herrn Görgen herzlich zu der ehrenvollen Auszeichnung und danken ihm für seinen Einsatz im Dienste der Bürgerinnen und Bürger im Prümer Land.

Naturpark Nordeifel e.V.

Geschäftsstelle RLP
Tiergartenstraße 70
54595 Prüm
06551. 985755
06551. 985519
Ernst Görgen erhielt in Mainz die Verdienstmedaille des Landes Rheinland-Pfalz <span class="copy">&copy; Umweltministerium Rheinland-Pfalz</span>

Ernst Görgen erhielt in Mainz die Verdienstmedaille des Landes Rheinland-Pfalz © Umweltministerium Rheinland-Pfalz