Aktuelles

Naturparke24

Das lange Wochenende der Rheinischen Naturpark

Mit 24 Aktionen an 24 verschiedenen Orten präsentieren die vier Rheinischen Naturparke Bergisches Land, Nordeifel, Rheinland und Siebengebirge am 22. und 23. Juni gemeinsam die Natur- und Kulturlandschaft im Köln-Bonner Umland.

Mehr Informationen

Eifeler Tourismus auf dem Weg der Nachhaltigkeit!

Nachhaltigkeit im Tourismus liegt im Trend und klimafreundliche Angebote und sanfte Mobilitätskonzepte sind Topthemen für Urlaubsregionen. Im Rahmen des Ziel2-Förderprojektes „KlimaTour Eifel – Netzwerk Klimaschutz und Tourismus“ (www.klimaschutz-eifel.de) hat der Naturpark Nordeifel in Kooperation mit der Eifel Tourismus GmbH touristische Akteure zur Seminarreihe Nachhaltiger Tourismus in der Eifel eingeladen.

Mehr Informationen

Eifel gewinnt Biodiversitäts-Sonderpreis im Bundeswettbewerb Nachhaltige Tourismusregion 2012 / 2013

Bundesumweltminister Peter Altmeier und der Präsident des Deutschen Tourismusverbandes e.V., Reinhard Meyer, zeichneten die Eifel für ein besonderes Engagement zum Schutz der biologischen Vielfalt aus

Die Eifel, die zu den Preisträgern des Bundeswettbewerbs für Nachhaltige Tourismusregionen 2012/2013 gehörte und damit an der Preisverleihung in Berlin teilnahm, wurde zusätzlich und überraschend für alle Beteiligten mit dem Biodiversitäts-Sonderpreis für ein besonderes Engagement zum Schutz der biologischen Vielfalt ausgezeichnet. Die Eifel gehört damit – neben der Region Uckermark - zu den Siegerregionen des Bundeswettbewerbes von Bundesumweltministerium (BMU), Bundesamt für Naturschutz (BfN) und Deutscher Tourismusverband e.V. (DTV), an dem insgesamt 34 Regionen aus 12 Bundesländern teilnahmen.

Mehr Informationen

Seminarreihe Nachhaltiger Tourismus in der Eifel

Nachhaltigkeit spielt im Tourismus eine immer bedeutendere Rolle. Das Deutsche Seminar für Tourismus (DSFT) bietet in diesem Zusammenhang erstmalig in 2013 in Kooperation mit der Hochschule für nachhaltige Entwicklung Eberswalde eine umfassende Seminarreihe zu diesem Thema an (www.dsft-berlin.de).

Mehr Informationen

Eifel gewinnt mit Nachhaltigkeit

Finalisten des Bundeswettbewerbs Nachhahltige Tourismusregionen 2012 / 2013 stehen fest

Die Finalisten für die Endrunde des Bundeswettbewerbs für Nachhaltige Tourismusregionen 2012/2013 stehen fest. Die Eifel gehört zu den Preisträgern. Gemeinsam mit den Ammergauer Alpen, den Biosphäre Halligen, der Biosphärenregion Elbtalaue-Wendland und dem Biosphärenreservat Bliesgau teilt man sich die Plätze 5 bis 10. Insgesamt gingen 34 Bewerbungen aus zwölf Bundesländern für den Wettbewerb ein, der erstmalig vom Bundesumwelt-ministerium (BMU) gemeinsam mit dem Bundesamt für Naturschutz (BfN) und dem Deutschen Tourismusverband e.V. (DTV) ausgelobt wurde. Das Allgäu, der Bayerische Wald, die Insel Juist, der Schwarzwald und die Uckermark haben es in die Endrunde geschafft.

Mehr Informationen

Aussichtsturm besteht Windkanal-Test

Am höchsten Punkt der nordrhein-westfälischen Eifel, am „Weißen Stein“ in der Gemeinde Hellenthal, wird ein neuer Aussichtsturm entstehen. Als gemeinsames Projekt der Gemeinde Hellenthal und des Naturparks Nordeifel ersetzt der Turm seinen Vorgänger, der nach fast 40 Jahren aufgrund von baulichen Mängeln abgerissen werden musste.

Mehr Informationen

Naturpark sucht Lieblings-Sonntagsspaziergänge in der Eifel

Der sonntägliche Spaziergang in der Natur gehört bei vielen Menschen heute (wieder) zum festen Ritual am Wochenende. Bewegung, Gesundheit und Erholung, Freizeit mit der Familie und das Naturerlebnis sind die Hauptmotivation, um sich immer wieder am Sonntag aufzumachen.

Mehr Informationen

Auf Expedition in der Eifel

Die Wanderschuhe können wieder geschnürt werden: Der Deutsch-Belgische Naturpark hat jetzt seinen jährlichen Veranstaltungskalender "Eifel-Expeditionen" vorgestellt.

Mehr Informationen

Offizielle Eröffnung der Wandersaison 2013 in der Erlebnisregion Nationalpark Eifel am 28.04.2013

Vom Eise befreit sind Strom und Bäche durch des Frühlings holden belebenden Blick, im Tale grünet Hoffnungsglück; der alte Winter, in seiner Schwäche, zog sich in raue Berge zurück ... (J.W. von Goethe)

Mehr Informationen

Ministerin Aigner zeichnet Schmidtheimer Generationenpark aus!

Silber für LEADER-Projekt in Bundeswettbewerb "Gemeinsam stark sein"

Bundeslandwirtschaftsministerin Ilse Aigner übergab der Schmidtheimer Abordnung um Ortsbürgermeister Paul Hütter die Auszeichnung für den zweiten Platz im Bundeswettbewerb "Gemeinsam stark sein". Die Prämierung der Siegerprojekte fand am Mittwochabend während eines Empfangs auf der "Internationalen Grünen Woche" in Berlin statt.

Mehr Informationen